Sofortkontakt

Was bedrückt Sie? Wie können wir Ihnen und Ihrem Kind helfen? Egal ob Sorgerecht, Umgangsrecht, Inobhutnahme oder Gutachten. Wir sind für Sie da!

Bitte schildern Sie uns kurz Ihr Problem im Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an.

Wir melden uns innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen zurück!

Telefonische Hilfe

Mo – Fr, 8.30 –14.00 Uhr

040 – 36 036 217

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Es geht um
 Sorgerecht Umgangsrecht Gutachten Inobhutnahme Pflegekind

Falls es ein Verfahren gibt, geben Sie uns bitte hier das zuständige Gericht an.

Betreff

Ihre Nachricht (Hilfreich sind Angaben zu Name und Geburtsdatum des betroffenen Kindes sowie die Aktenzeichen bei laufenden Verfahren.)

Angebot als Anwalt

Meine Aufgabe: Ich setze mich für Sie ein!

Auseinandersetzungen im Kindschaftsrecht sind immer hoch emotionale und komplexe Konflikte. Als Ihr Anwalt beschäftige ich mich ausführlich mit jedem einzelnen Fall, um tragfähige Lösungen zu finden.

Viele Fragen werden mir immer wieder gestellt:

  • Was bedeutet gemeinsames Sorgerecht?
  • Was kann ich tun, wenn das Aufenthaltsbestimmungsrecht beim Jugendamt liegt?
  • Wie kann ich das Aufenthaltsbestimmungsrecht zurück beantragen?
  • Was ist die Düsseldorfer Tabelle?

Ich investiere viel Zeit und arbeite sehr gewissenhaft, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Außerdem habe ich viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl, um Konflikte richtig einschätzen zu können. Ich verfolge für Sie eine umfassende Gesamtstrategie, die mehr ist, als eine reine juristische Beratung.

In meiner täglichen Arbeit sehe ich, dass Konflikte im Umgangs- und Sorgerecht von zahlreichen Teilproblemen und vielen Nebenkriegschauplätzen gekennzeichnet sind. Das Recht gibt einen Rahmen vor, in dem sich ein Konflikt zu bewegen hat. In diesem Rahmen kommt es aber auch darauf an, dass ich als Anwalt verstehe, welche Dynamiken die einzelnen Teilkonflikte außerdem mitbestimmen. Insofern ist eine lösungsorientierte Vorgehensweise wichtig, die eine klare Zukunftsorientierung beinhaltet. Große Konflikte werden durch die Lösung von kleineren Teilkonflikten zu einfacher zu handhabenden Herausforderungen.

Der Eingriff ins Sorgerecht von Eltern durch das Rechtssystem ist meiner Meinung nach einer der schwerwiegendste Eingriffe in den intimsten Persönlichkeitsbereich – z. B. gerade dann, wenn das Aufenthaltsbestimmungsrecht unrechtmäßig dem Jugendamt zugesprochen wurde.

Als Ihr Anwalt trage ich eine enorme Verantwortung. Ich lege daher den größten Wert auf juristische Präzision und Genauigkeit.

Mein Ziel: Ihnen bei Ihrem Problem helfen!

In der Arbeit als Ihr Anwalt verfolge ich klare Ziele, an denen ich meinen persönlichen Erfolg messe. In erster Linie geht es mir um die Wahrung Ihrer Grundrechte als Eltern und die Ihrer Kinder. Darüber hinaus schütze ich Sie, indem ich Sie aus der unmittelbaren Schusslinie nehme. Konkret bedeutet das, dass vor Gericht hauptsächlich ich kommuniziere und Sie sich nur in Absprache mit mir äußern müssen. Ich schütze Sie aber zusätzlich dadurch, dass ich in Gesprächen auf Ihr Konfliktverhalten einwirke und Reflektion ermögliche, ohne dass bei Ihnen das Gefühl aufkommt, Sie würden Ihr Gesicht verlieren.

Ziel meiner Arbeit ist:

  • die langfristige und tragfähige Konfliktlösung.
  • die Vermeidung von langjährigen Verfahren.
  • die Wahrung der Rechte meiner Mandanten.
  • der Schutz meiner Mandanten.
  • dass es den Kindern meiner Mandanten gut geht.

Ich setze mich dafür ein, dass alle Ihre Fragen beantwortet werden: Was bedeutet gemeinsames Sorgerecht? Ich erkläre es Ihnen! Wie kann ich für mein Kind das Aufenthaltsbestimmungsrecht beantragen? Gemeinsam finden wir einen Weg! Warum liegt das Aufenthaltsbestimmungsrecht beim Jugendamt? Ich erläutere Ihnen die rechtlichen Gründe und spreche mit Ihnen über die Möglichkeiten, das Aufenthaltsbestimmungsrecht zurück zu beantragen. Und wie die Düsseldorfer Tabelle funktioniert, kann ich Ihnen auch erklären!

Mein Versprechen: Sie können mir vertrauen!

Es ist mir wichtig, dass ich mit Ihnen eng und gut zusammen arbeite. Ich halte eine vertrauensvolle und offene Kommunikation für elementar wichtig, um in einem Mandat erfolgreich agieren zu können.

Es geht mir vor allen Dingen darum, Ihre Interessen zu verstehen, um Ihnen eine Bandbreite an Möglichkeiten vorzustellen, wie Sie mit ihrer schwierigen Situation umgehen können. Dabei verstehe ich mich selber nicht bloß als Jurist. Seit über acht Jahren sammele ich Erfahrung als professioneller Verhandlungsführer. Ich war an Wirtschaftsverhandlungen und internationalen Verhandlungen beteiligt. Ich bin daher in der Lage, meinen Mandanten auch außerhalb von juristischen Auseinandersetzungen wertvolle Lösungswege aufzuzeigen.

Sofern sich ein gerichtlicher Prozess nicht vermeiden lässt, biete ich Ihnen als Anwalt klare und verständliche Aussagen zur juristischen Situation. Ich bespreche mit Ihnen die Erfolgsaussichten und zeitliche Perspektiven – besonders dann, wenn das Aufenthaltsbestimmungsrecht beim Jugendamt liegt. Außerdem analysiere ich mit Ihnen gemeinsam, wie Sie wahrscheinlich von Richtern und anderen Verfahrensbeteiligten eingeschätzt werden, ob diese Wahrnehmung richtig ist und wie sie sich ändern lässt. Dies ist vor allem dann entscheidend, wenn Sie das Aufenthaltsbestimmungsrecht zurück beantragen wollen. Aus juristischer Sicht gibt es immer mehrere Lösungswege. Wie sich ein Richter zwischen diesen entscheidet, hängt nicht zuletzt davon ab, wie er Sie als Eltern in Ihrer Persönlichkeit einschätzt und wie er Ihre Fähigkeiten einschätzt, auf die Interessen und Bedürfnisse der Kinder einzugehen. Gemeinsam haben wir den größten Erfolg, wenn wir Ihre Position klar analysieren. Daraus erhalte ich eine Grundlage für eine juristische Interessensvertretung. Am Ende entwickeln wir gemeinsam eine umfassende Strategie, deren Ziel es ist, eine dauerhaft tragfähige und nachvollziehbare Lösung des Konflikts zu erreichen.

Was Sie von mir erwarten dürfen:

  • Fachkenntnis: Ich arbeite ausschließlich im Umgangs- und Sorgerecht
  • einen engen und persönlichen Kontakt (Rückruf innerhalb von 24 Stunden)
  • die vollständige Einarbeitung in alle relevanten Unterlagen
  • eine schnelle und verständliche Kommunikation über Entscheidungen
  • die Zusammenarbeit mit Psychologen und Psychiatern bzgl. Gutachten

Ich bin persönlich für Sie da, fokussiert auf Ihr Anliegen und erfahren im lösungsorientierten Arbeiten!